*
BFT_2014_Logo
blockHeaderEditIcon

BFT_2014_Solgan
blockHeaderEditIcon

Wir machen grabenlosen Leitungsbau leicht.

Bodenklassen/ Homogenbereiche in Angeboten der Firma BFT GmbH

Mit  VOB/C Ausgabe 2015 fallen die über die Jahre bewährten Bodenklassen weg.

Es werden jetzt anhand eines Bodengutachtens für jede Baustelle sogenannte Homogenbereiche  festgelegt. Leider wird diese neue Regelung  in der Praxis bisher kaum umgesetzt.
Für alle Baustelle wo diese Homogenbereich nicht vorgegeben sind, melden wir daher für diese VOB widrige Ausschreibung Bedenken an. Damit wir überhaupt ein vergleichbares Angebot angeben können, behelfen wir uns aber mit den über die Jahre hinweg erprobten Bodenklassen der VOB/C ATV DIN 18319 (Ausgabe 2012).


Diese lauten  wie folgt:

Boden und Fels werden aufgrund ihrer Eigenschaften für Rohrvortriebsarbeten wie folgt eingestuft.

  1. Nichtbindige Lockergesteine entsprechend ihrer Korngrößenverteilung und Lagerungsdichte.
  2. bindige Lockergesteine entsprechend ihrer Konsistenz.
  3. organische und organogene Böden (keine weitere Unterteilung)
  4. Steine und Blöcke
  5. Fels entsprechend seiner einaxialen Druckfestigkeit

Klasse L: Lockergestein

Klasse LN: Nichtbindige Böden

Hauptbestandteile: Sand, Kies oder Sand und Kies mit bindigen Anteilen, Korngröße bis 63 mm

Klassen Feinkornanteil
(Korngröße bis 0,063 mm)

bis 15 % Massenanteil

über 15 %
Massenanteil

Lagerung        

       enggestuft     

weit- oder intermittierend gestuft

locker

LNE 1

LNW 1

LN 1

mitteldicht

LNE 2

LNW 2

LN 2

dicht

LNE 3

LNW 3

LN 3



Klasse LB: bindige Böden

Hauptbestandteile: Schluff und Ton, Korngröße bis 63 mm

Konsistenz

Klassen

mineralisch

organogen

breiig bis weich

LBM 1

LBO 1

steif bis halbfest

LBM 2

LBO 2

fest

LBM 3*

LBO 3

*bei Einordnung in die Klasse LBM 3 ist die mittlere einaxiale Druckfestigkeit oder die undränierte Scherfestigkeit zusätzlich anzugeben.



Zusatzklasse S: Steine und Blöcke

Kommen in den Lockergesteinen Steine und Blöcke (Korngrößen über 63 mm) vor, so wird in Abhängigkeit von Größe und Anteil zusätzliche die Zusatzklasse angegeben.

Korngröße (max. Länge)

Steingröße

bis 30% Volumenanteil

über 30% Volumenanteil

über 63 mm bis 200 mm

S 1

S 2

über 200 mm bis 630 mm

S 3

S 4

große Blöcke (>630 mm) werden hinsichtlich Größe und Anteil gesondert angegeben



Klasse F: Fels

Einaxiale Druckfestigkeit
in Vortriebsrichtung N/mm (Mpa) in Vortriebsrichtung N/mm²

Festgestein
Trennflächenabstand

bis 10 cm

über 10 cm

bis 20

FZ 1

FD 1

über 20 bis 50

FZ 2

FD 2

über 50 bis 100

FZ 3

FD 3

über 100 bis 200

FZ 4

FD 4

Bei Druckfestigkeiten über 200 N/mm² ist der maximale Wert anzugeben.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail